Die eigene profossionelle Webseite in 4 Schritten

von Beginn an – Schritt für Schritt
Mit nur 4 Schritten kannst Du Deine eigene Webseite mit Divi und WordPress ganz easy und bequem erstellen

Schritt für Schritt erklärt

Um seine eigene Webseite mit Divi zu erstellen, braucht es nicht allzuviel. Mit nur 4 Schritte bist Du bereits am Ziel. Wir haben hier für Dich diese Anleitung als Orientierungshilfe erstellt:

Schritt 1: Domäne und Hosting

Das ist der erste und wohl mit der wichtigste Schritt für den Start deiner Webseite. Du benötigst einen passenden und einprägsamen Domänen-Namen und einen Provider der WordPress unterstützt.

zu Schritt 1

Schritt 2: WordPress installieren

Hiermit legst Du den Grundstein zu Deiner erfolgreichen Webseite. Die Installation von WordPress ist nicht allzuschwer, ansonsten schaust Du Dir einfach unsere Anleitung an

zu Schritt 2

Schritt 3. Installation Divi

Der nächste Schritt besteht darin zu entscheiden, welche Divi-Variante Du für Deine Site benötigst. Hast Du bereits eine WordPress Site mit einem schicken Theme, kommt wohl das Plugin für Dich in Frage.

Bist Du noch unschlüssig, was Du wirklich brauchst, hilft Dir diese Anleitung schnell weiter

zu Schritt 3

Schritt 4. Inhalte erstellen

Jetzt ist Deine Kreativität gefragt, den nun geht´s an die Inhalte und den Aufbau Deiner Webseite. Füge nun Bilder, Texte und Module in die Seite ein.

Oder nutze einen unserer Divi-Basis Kurse um zu lernen wie Du schnell und sicher maßgeschneiderte und todschicke Eycatcher und Webdesigns auf Deiner Seite platzieren kannst

zu Schritt 4

Alles erledigt und
was jetzt?

Bei der Auswahl Deines WordPress-Theme solltest Du natürlich auch das Thema S.E.O. (Search Engine Optimation) im Auge behalten. Viele WP-Designs sind schon sehr gut auf SEO eingestellt und bedürfen lediglich einiger Anassungen.

Grundsätzlich solltest Du dich mit S.E.O. und Co beschäftigen, den das sichert Dir den Erfolg im Suchergebnis von Google und anderen Websuchen

Damit das gut funktioniert brauchst Du aber kein SEO-Experte sein, wenn Du die Grundkenntnisse beherscht

Oct. 16 — 12:15

SEO & SEM

S.E.O. Grundlagen & Plugins

Auch erledigt und
was jetzt?

Ebenso wie Deine eigene Inhalte, sind natürlich auch ein paar gesetzliche Vorschriften zu beachten. Gerade wenn Du als Gewerbetreibender eine eigene Homepage betreibst, sollte Du midestens über ein Impressum und eine Datenschutz-Richtlinie verfügen.

Natürlich gehören  da noch jede Menge andere Vorschriften dazu, die wir in dem folgenden Artikel einmal näher angerissen haben

Jan. 12 — 17:15

Webseite Pflichten

Building Design Systems

Das habe ich nun auch erledigt und was jetzt?

Da Du nun die Grundlagen und eine stabile Basis für Deine eigene Homepage geschaffen hast, wird es jetzt Zeit sich intensiv mit Divi zu beschäftigen. Damit Du einfach und schnell zu einer top platzierten Website kommst und Dich damit von dem Wettbewerb abheben kannst, musst Du Deine Webseite optimieren und das Look ´nd Feel – sprich Styling – anwenden.

Wie Du Divi wirklich ausreizen kannst und Deine Webseite herausragend gestalten kannst, lernst Du in unserem Divi-Training

Divi und WordPress Trainer

Frank Grzbielok

Webdesigner und IT-Trainer
seit über 15 Jahren

Sieh Dir das Video zu Divi 3.0 an und fühle das Erlebenis „Live Design“ selbst

Divi 3.0 Webseiten erstellen wird mit dem dem Divi Builder und dem richtigen Coach ganz schnell zur Routine

Divi Training  &  Divi Coaching

Du entscheidest, was, wann und wie Du den Umgang mit Divi lernen möchtest. Nutze einen Kurs aus unserer Divi-Trainingsreihe oder buche Dir gleich einen erfahrenren Coach für Dein Projekt

Our Sponsors

Divi-Beginner Kurs Angebot!

Nur für Kurze Zeit steht allen Akademie Teilnehmern und Online-Students ein besonders günstiges Angebot für die Divi-Kurse zur Verfügung. Ebenso stehen auch viele Vergünstigungen und besondere Leistungen bei den Hosting-Tarifen und WordPress-Installations-Paketen bereit:

NOCH FRAGEN ?

Datenschutz

1 + 1 =